Tipping Points

Skills und Methoden für Soziale Bewegungen || TP #4 kommt im Frühjahr 2021

Humus – Basiskurs

Unsere Trägerorganisation Humus – Nährboden für Veränderung plant einen Basiskurs für Aktivistis und alle, die sich in zivilgesellschaftlichen Gruppen organisieren wollen. Wer sich für ein intensiveres Programm interessiert, dem/der sei dieser Basiskurs empfohlen:

Vor-Ankündigung & Vor-Anmeldung möglich:

Humus-Basiskurs 2021: Gruppen organisieren und strategisch aktiv sein!

Der Humus-Basiskurs bringt dir ein Rundumprogramm von der Organisierung deiner Gruppe, Entwicklung wichtiger Soft Skills, Schärfung eurer Ziele, Kampagnenplanung und gemeinsamer Strategieentwicklung. Das Ganze ist verpackt in Lernmodule auf den drei Ebenen: Workshops und Trainings, Vertiefung in kleinen Teams mit anderen Kursteilnehmer*innen, Erarbeitung der konkreten Umsetzung in euren Gruppen.

Für wen? Der Basiskurs richtet sich an alle,

  • alle, die Gruppen gründen
  • alle, die schon in Gruppen aktiv sind und diese organisieren oder koordinieren
  • alle, die etwas über Organisierung und Kampagnen lernen wollen

Mitbringen solltest du:

  • entweder ein Thema/Projekt ODER eine bestehende Gruppe ODER beides
  • Zeit und Motivation, um 1 Monat intensiver an den Kursinhalten zu arbeiten – auch zwischen den Trainings
  • Bereitschaft, auch online zu arbeiten und gegebenenfalls dich, coronabedingt auch auf kurzfristige Änderungen einzulassen

Geplante Module im Basiskurs sind:

  • Let‘s Organize! Basics zu Gruppenprozessen und interner Organisation
  • Skill-Boost Wahlmodul:
    • Moderation
    • Tools für (online)-Zusammenarbeit
    • Finanzen
    • Mobilisierung und Aktivierung
  • Strategieentwicklung: Tools für die ganze Gruppe und Fokussierung für euer Projekt
  • Kampagnenplanung: Basics und Vertiefung in Teams


Zeit, Ort und Kosten:

Wir fixieren gerade die Details zum ersten Basis-Kurs von Humus. Dazu freuen wir uns auch über Interessensbekundungen und Rückmeldungen, wann du teilnehmen würdest und wie viel du dafür zahlen würdest. Wenn dich der Kurs interessiert, hilf uns mit der Beantwortung von diesen 3 Fragen!

%d Bloggern gefällt das: